strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /is/htdocs/wp12392820_MJS6UVVING/www/wm2014/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 24.

Südkorea

Mannschaftsinfos

SÜDKOREA

Spitzname der südkoreanischen Nationalmannschaft: „Taegeuk Ho“, „Die Tiger Asiens“, manchaml auch “Die Roten Drachen“.

Länderinfos

von: www.hanisauLand.de

Die Republik Korea, die man üblicherweise „Südkorea“ nennt, hat eine 243 km lange abgeriegelte Landgrenze zu Nordkorea. Es liegt wie Mitteleuropa in der gemäßigten Klimazone. Trotzdem kann es im Sommer sehr heiß und schwül werden, wenn der Wind feuchte Luft von den Philippinen heranträgt.

Über 80 Prozent der Menschen leben in den Städten

Etwa 50 Millionen Menschen leben in Südkorea. Koreanisch ist die offizielle Landessprache, es gibt eine eigene Schrift. Seoul im Nordwesten des Landes ist die Hauptstadt und zugleich die größte Stadt des Landes. Doch sie ist so eng vernetzt mit ihren Nachbarstädten, dass man von einem Ballungsraum spricht, in dem gut 23 Millionen Menschen leben, also fast die Hälfte der Bevölkerung.  Insgesamt wohnen über 80 Prozent der Südkoreaner in Städten. Etwa zwei Drittel des Landes sind bewaldet und es gibt zahlreiche Naturreservate. Im Südosten der Halbinsel liegt die Stadt Busan mit 3,5 Millionen Einwohnern. Die Stadt verfügt über eine riesigen Hafen, der deshalb so wichtig ist, weil Ausfuhren nur über den Seeweg möglich sind. Südkorea ist heute ein bedeutender Industriestaat. Besonders stark entwickelt ist die Elektronik-Industrie, aber auch viele der großen Automarken stammen aus Südkorea.

Im Jahre 1921 die erste Landesmeisterschaft im Fußball

Ein Fußballspiel sahen die Koreaner zum ersten Mal, als 1882 Männer einer britischen Schiffsbesatzung im Hafen von Incheon sich damit die Freizeit vertrieben. 1921 wurde die erste Fußball-Meisterschaft im Lande veranstaltet.

An Fußballweltmeisterschaften nahm Südkorea seit 1954 sieben Mal teil. 2002 erreichte die Mannschaft das Halbfinale. Für die WM 2010 qualifizierte sich Südkorea mit dem Gruppensieg innerhalb des asiatischen Fußballverbandes.