strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /is/htdocs/wp12392820_MJS6UVVING/www/wm2014/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 24.

Japan

Mannschaftsinfos

Nippon Daihyō

Spitzname des japanischen Teams: „The Blue Samurai“ (= Die Blauen Samurai/ Krieger). Die Japaner selbst nennen ihr Team Nippon Daihyō, was soviel heißt wie „Die Japanischen Vertreter des Fußballs".

Länderinfos

von: www.hanisauLand.de

3922 Inseln umfasst das japanische Kaiserreich. An seiner Spitze steht der japanische Kaiser, der „Tenno“ genannt. Allerdings wird das Land demokratisch regiert und der Tenno hat keinen Einfluss auf politische Entscheidungen. Die japanischen Inseln gehören geographisch zu Ostasien. Während die nördlichen Inseln in der kalt-gemäßigten Klimazone liegen, kann  es auf den südlichen Inseln subtropisch und heiß werden. In der Fläche ist Japan etwas größer als Deutschland und es leben  dort 124 Millionen Menschen. Tokio hat alleine über acht Millionen Einwohner und da der Platz so gering ist, sind die Grundstückspreise sehr hoch.

Starke Wirtschaftsmacht

Das japanische Wappen, ein roter Kreis auf weißem Grund,  steht für die Sonne, weil man früher glaubte, die Kaiserfamilie stamme von der Sonnengöttin ab. Über die Samurai, einst eine gut organisierte Kriegerkaste, wurden viele  Filme gedreht. Bekannt ist auch ihr leicht gekrümmtes Schwert, das zu den gefährlichsten Waffen seiner Zeit zählte. Wirtschaftlich gehört Japan neben den USA, Deutschland und China zu den wichtigsten Wirtschaftsmächten der Welt. Autos, Computer, Telefone, Fernseher und manches mehr, das wir täglich benutzen, kommt aus Japan.

Die japanische Sprache wird mit Buchstaben  geschrieben, die an chinesische Schriftzeichen erinnern. Das kommt daher, dass vor vielen Hundert Jahren die Schrift von dort eingeführt wurde.

Fußball, eine noch junge Sportart in Japan

Die bekannteste Sportart Japans ist der traditionelle Sumo-Ringkampf, wobei schwergewichtige Männer sich gegenseitig aus einem auf den Boden gezeichneten Ring schieben müssen, um zu gewinnen.

Fußball ist eine neuere Sportart im Land, die erst richtig durch die Fußballweltmeisterschaft von 2002 bekannt wurde. Diese Weltmeisterschaft wurde gleichzeitig in Japan und Korea ausgetragen. Dabei schied das japanische Fußballteam  im Achtelfinale aus.