strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /is/htdocs/wp12392820_MJS6UVVING/www/wm2014/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 24.

Salvador (Bahia)

Die Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Bahia ist nach São Paulo und Rio de Janeiro mit etwa 2,7 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt in Brasilien. Sie liegt am Atlantischen Ozean auf verschiedenen Hügelketten, wodurch die Stadt in eine höher liegende Oberstadt und eine Unterstadt direkt am Meer unterteilt ist. Rauf (oder runter) geht's unter anderem mit dem Fahrstuhl "Lacerda".

Elevador Lacerda, der Fahrstuhl zwischen Ober- und Unterstadt.Elevador Lacerda, der Fahrstuhl zwischen Ober- und Unterstadt. Foro: elicrisko.

Das WM-Stadion in Salvador heißt Arena Fonte Nova und wurde von einem deutschen Architekturbüro entworfen. Es bietet etwa 55.000 Zuschauern Platz, wobei nach der WM etwa 5.000 Plätze wieder abgebaut werden. Die Arena, in der später auch Konzerte stattfinden sollen steht auf dem Grund des ehemaligen Stadions "Estádio Fonte Nova", welches 2010 extra für den Neubau abgerissen wurde.

Arena Fonte NovaDie Arena Fonte Nova. Foto: ME/ Portal da Copa/ Março de 2013.

Deutschland bestreitet in der Arena Fonte Nova sein erstes Gruppenspiel gegen Portugal. Auch das eigens für die deutsche Nationalmannschaft gebaute Trainingslager "Camp Bahia" befindet sich im gleichen Bundesstaat wie Salvador. Da es mit dem Bus jedoch etwa 9 Stunden entfernt liegt, wird die Mannschaft wohl zu jedem Spiel fliegen.